Peter Behrendt (Piet Violin) gründete 1979 die Band Hufnagel.
Erste Bandmitglieder waren neben Peter, der Percussionist und Schlagzeuger Manfred Müller und der Sänger und Gitarist Frank Melkert.
Der Bandname entstand  nach einigen Bierchen in der Berliner Eckkneipe "Schildkröte", in der Schönhauser-Allee, Ecke Choriner Straße.
Die Idee hinter dem Namen: Hufnagel ein kleines Teil, so wie die Band in der Trio Besetzung, und der Name einprägsam sowieso, ssollte auch Assoziationen  zum "ländlichen" wecken.
Damals konnten wir bei weitem nicht ahnen, dass die Band Hufnagel auch noch bis in die 2020er Jahre existieren würde.

1979 war eine Zeit, wo die Folkmusic und  der Blues sehr populär waren, wenn man mal vom Mainstream absieht.
Wir spielten Folk & Blues und ergänzten diese Richtung noch mit  Countrymusic. So entstand im Herbst 1979 die Country-Folk-Bluesband Hufnagel.  Im  Programm  Titel von den Protagonisten dieser Zeit:  Bob Dylan, John Denver, Crosby, Still Nash & Young, Johny Cash u.a. 

1980 kam für  Frank Melkert, der hervorragende Sänger Achim Krüger in die Band.

1986 "Band-Pause". 
Peter wechselte zu der Band Earthwood-Family.
Mit Earthwood Family war Peter 1 1/2  Jahre erfolgreich auf Tour.
Vordere Plätze in den RIAS Countrycharts,  mit der Single "The four second Cowboy" sogar auf Platz 1.

Im Frühling 1989 gab es mit dem Geiger/Sänger Peter Behrendt,  dem Sänger Achim Krüger und dem Gitarristen Gerd Wagner ein Comeback.
Wir traten in allen einschlägigen Livemusic Kneipen Berlins, wie z.B.:  Eierschale an der Gedächtniskirche, Joe am Wedding, Habels Bierhaus, Joe am Kudamm, Alabama und viele andere Lokalitäten auf.  (Leider gibt es fast alle Livemusiclokale nicht mehr.)
Wir spielten dort fast täglich, wöchentlich regelmässig und immer vor einem begeistertem Publikum.
Der  Erfolg sprach sich schnell rum. Hufnagel gastierte alsbald auf allen namhaften großen Festivals und  großen Truckerfesten Deutschlands. Wir haben eigene Titel produziert,  mit denen kamen wir ins deutsche Fernsehen, wo wir in etlichen Sendungen auftraten (siehe  Youtube )
Hufnagel spielte mit den namhaften Größen der Countryszene: Truck Stop, Gunter Gabriel, Linda Feller, Tom Astor, Johnny Hill, Dave Duddley,  Western-Union, den Bellamy Brothers(USA) und Restless Heart(USA) u.v.a. auf einer Bühne.

Auftritte  in Belgien, Schweiz, Österreich und den Kanarischen Inseln.
Fernsehauftritte  im RTL(KM330), ARD(mit Lasso und Peitsche) MDR, SAT 1, RBB .
Von den veröffentlichten CD´s , "Texastraum", "Halleluja, alles klar", "Herz&Verstand", "Rio Verde", landeten einige Lieder in den Hitparaden der Rundfunkanstalten.
1994  2 Wochen Platz 1 in den Countrycharts des NDR  "Wenn es für mich....."

Die Fachpresse aus Musikzeitschriften und Agenturen verlieh Hufnagel etliche Preise, darunter:

    1990 "Alabama Trophy"
    1990 "German Country Music Master Star Arward"
    1992 "Country Circle Arward-Best Entertainment"
    1994 "Country Circle Arward-Best German Country Trio"

Seit 2001 ist Piet mit dem  Gitarrist, Sänger u. Multiinstrumentalisten Olaf Sommer auf Tour.

Countryband Hufnagel 1979
Berlin Weihnachtsmarkt 1982
Countryband Hufnagel Piet Achim Gerd
Countryband Hufnagel Piet Jeff Ginger

die Gründungsformation 1979

1989
Piet/Achim/Gerd

1994
Piet/Ginger/Jeff

Die Bandgeschichte der Countryband Hufnagel - Country Urgestein aus Berlin Germany

Email Facebook Instagramm Youtube Twitter Wikipedia